Die Gattung Heliconia

  • Heliconia angusta

    Heliconia angusta

    Heliconia angusta, Helikonie, Lobster Claw, Staude ist bis zu 1,20 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist April bis Juli, Heliconia angusta stammt ursprünglich aus Brasilien und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Aussaat oder Teilung
    die Bildergalerie von Heliconia angusta
  • Helikonie aurantiaca

    Heliconia aurantiaca

    Helikonie aurantiaca, Heliconia, Staude ist bis zu 2 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist März bis Juli, Helikonie aurantiaca stammt ursprünglich aus Mexiko, Guatemala und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Aussaat oder Teilung
    die Bildergalerie von Helikonie aurantiaca
  • Heliconia caribaea

    Heliconia caribaea

    Heliconia caribaea, Helikonie, Purpurea, Lobster Claw, Caribbean Heliconia, Parrot Beak, Staude ist bis zu 3 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist Mai bis September, Heliconia caribaea stammt ursprünglich aus Kuba, Haiti, Puerto Rico, Jamaika, Karibik und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Samen oder Teilung des Wurzelstocks
    die Bildergalerie von Heliconia caribaea
  • Rote Heliconie

    Heliconia collinsiana

    Rote Heliconie, Heliconia, Staude ist bis zu 2 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist April bis Juli, Rote Heliconie stammt ursprünglich aus Mittelamerika und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Aussaat oder Teilung des Wurzelstocks
    die Bildergalerie von Rote Heliconie
  • Hummerschere

    Heliconia psittacorum

    Hummerschere, Falsche Paradiesvogelblumen, Helikonie, Papageienblumen, Golden Torch, Parrot's Flower, Staude ist bis zu 2,50 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist April bis Juli, Hummerschere stammt ursprünglich aus Südamerika und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Samen oder Teilung des Wurzelstocks
    die Bildergalerie von Hummerschere
  • Hängende Hummerschere

    Heliconia rostrata

    Hängende Hummerschere, Rote Helikonie, Hanging Lobster Claw Heliconia, Staude ist bis zu 2 meter hoch der bevorzugt Standort Sonne bis Halbschatten, die Blütezeit ist April bis Juli, Hängende Hummerschere stammt ursprünglich aus Südamerika und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Samen oder Teilung des Wurzelstocks
    die Bildergalerie von Hängende Hummerschere
  • Bananenblättrige Hummerschere

    Heliconia stricta 'Dwarf Jamaican'

    Bananenblättrige Hummerschere, Steife Helikonie, Zwerghelikonie, Fire Bird, Staude ist bis zu 1 meter hoch der bevorzugt Standort Halbschatten, die Blütezeit ist Januar bis März, Bananenblättrige Hummerschere stammt ursprünglich aus Brasilien, Venezuela, Kolumbien, Bolivien, Peru und ist nicht Winterhart, die Vermehrung erfolgt durch Samen oder Teilung des Wurzelstocks
    die Bildergalerie von Bananenblättrige Hummerschere

Neu hinzugekommene Bilder

Copyright 2024 blume7.de Alle Rechte vorbehalten